Sport2Business-Projekt erhält Förderung von Hightech-Inkubator

tech2b_ColourJetzt ist es amtlich: Das von uns maßgeblich mitentwickelte Sport2Business-Projekt wurde aufgrund seines innovativen Crowdfunding-Ansatzes in das hochkarätige Förderprogramm des oberösterreichischen Inkubators tech2b aufgenommen. Die Realisierung des Projekts erfolgt ab sofort in Kooperation mit oberösterreichischen Forschungseinrichtungen und Experten sowie mit der Unterstützung von tech2b-Gesellschaftern und Sponsoren. Es freut uns sehr, dass wir für das Produktportfolio von Sport2Business – mit den Schwerpunkten Beratung, Vermarktung und Förderung von Sportprojekten – nun auch die optimale technische Plattform haben werden.

Der einstimmige Beschluss des prominent besetzten Vergabebeirats (Dr. Axel Greiner, DI Stefan Gabriel, DDr. Peter Kayatz) hat uns darin bestärkt, dass wir mit dem Thema „Crowdfunding-Technologie und ihre Anwendungsgebiete“ auf dem richtigen Weg sind. Die Entwicklung der Plattform wird nun bis zum Sommer mit voller Kraft vorangetrieben und anschließend mit drei sehr interessanten Pilotprojekten aus dem Bereich Sport auf den Markt gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.